Start Tipps Impressum Kontakt

Erwachsenenbildung im Aargau

Wer beruflich vorankommen möchte, der spielt häufig mit dem Gedanken, sich zu verändern und weiterzuentwickeln. Manchmal geschieht dies in Form eines Stellen- oder Positionswechsels, häufig jedoch auch in Verbindung mit einer Weiterbildung. So bilden sich Personen aus den unterschiedlichsten Berufssparten und Branchen in der Schweiz regelmässig weiter, um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern und neue Herausforderungen meistern zu können. Der Weiterbildungsmarkt im Bereich der Erwachsenenbildung ist schweizweit enorm vielfältig und bietet auch im Kanton Aargau für Bildungsinteressenten mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten und Interessen eine breite Angebotspalette. Damit Sie einen Einblick in Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten erhalten, finden Sie im Folgenden einige Kurzportraits von Aargauer Schulen für Erwachsenenbildung, unter denen vielleicht auch Sie den passenden Anbieter für einen Lehrgang, ein Seminar oder einen Kurs finden.

Handelsschule KV Aarau
Die Handelsschule KV Aarau unterteilt sich in zwei Bereiche, die Berufsschule und die Schule für Erwachsenbildung. Mit über 400 hochmotivierten und erfahrenen Referenten und Referentinnen im Bereich der Erwachsenenbildung sorgt die Schule dafür, dass jeder Bildungsinteressent ein Optimum ein Bildung erfährt und auf diese Weise einfacher die Ziele erreicht, die er sich gesteckt hat. Als führendes Bildungsinstitut für kaufmännische Weiterbildung in der Region Aarau ist die Handelsschule KV Aarau selbstverständlich EduQua- und ISO-zertifiziert und verfügt über eine grosse Angebotspalette. Lassen Sie sich individuell und persönlich zu einer für Sie geeignete Weiterbildung beraten und besuchen Sie die regelmässigen Informationsveranstaltungen. Wählen Sie aus einem der Bereiche Wirtschaft, Informatik, öffentliche Verwaltung, Human Resources, Management oder Sprachen eine für Sie interessante Weiterbildung aus und informieren Sie sich direkt auf der Homepage über Voraussetzungen, Kursziel, Abschlussart und mehr. Darüberhinaus bietet die Handelsschule auch die Berufsmaturität für Erwachsene sowie diverse Seminare, wie Mitarbeiterführung, Effizienzsteigerung am Arbeitsplatz oder das Wichtigste der Mehrwertsteuer an.

Wirtschaftsschule KV Baden-Zurzach
Als grösster Anbieter für Weiterbildungen in der Region Baden-Zurzach hat sich die Wirtschaftsschule KV Baden-Zurzach auch über die Kantonsgrenze hinaus einen Namen gemacht. Sie ist Mitglied des Qualitätsverbundes der schweizerischen KV-Weiterbildungszentren edupool.ch und konnte bereits einige ihrer Lehrgänge edupool-zertifizieren lassen. Dazu zählen die Lehrgänge Sachbearbeiter/in Rechnungswesen, Treuhand, Personalwesen, Sozialversicherungen, Marketing und Verkauf und Handelsschule. Die hohe Qualität der Wirtschaftsschule macht sich auch an vielen weiteren Faktoren bemerkbar, die zum grossen Erfolg der Schule beitragen. So trägt nicht zuletzt das engagierte und qualifizierte Lehrpersonal dazu bei, dass eine eduQua-Zertifizierung erlangt wurde und man massgeschneiderte Firmenkurse anbieten kann, die exakt auf die Bedürfnisse der einzelnen Unternehmen zugeschnitten sind. Zudem besteht ein enger wirtschaftlicher Praxisbezug, der es Studierenden ermöglicht, nicht nur theoretisches Wissen zu erlangen, sondern dieses in direktem Wirtschaftsbezug zu sehen. Die Wirtschaftsschule KV Baden-Zurzach bietet Kurse in folgenden Fachrichtungen an: Rechnungswesen und Controlling, Führung und Management, Wirtschaft und Recht, Marketing und Kommunikation, Informatik, Personalwesen, Sprachen, Vorbereitung QV, Fotografie, Persönlichkeitsbildung, Kaufmännische Zusatzbildung sowie Tagungen und Spezialkurse zu verschiedensten Themen.

Minerva – Eine Schule der Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz
Anfang des Jahres 2009 haben sich die Institute Minerva, die Limania Schulen sowie die Rischik Schulen zusammengeschlossen und treten nun unter dem gemeinsamen Namen Minerva auf, die der Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz angehört. An sechs Standorten in der Deutschschweiz, in Aarau, Zürich, Baden, Luzern, Burgdorf und Bern, wird nun auf hohem Niveau Wissen aus den unterschiedlichsten Bereichen an Studenten aus allen Berufs- und Bildungsschichten vermittelt. Neben Bildungsangeboten für Erstausbildungen bietet die Schule eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Erwachsenenbildung.
Ob eine Vollzeit-Weiterbildung zum/zur EFZ-Kaufmann/Kauffrau einschliesslich der anerkannten Abschlüsse Handelsdiplom VSH und Bürofachdiplom VSH oder einem einjährigen berufsbegleitenden Lehrgang zum/zur Sachbearbeiter/in Rechnungswesen VSK, die eduQua-zertifizierte Schule hat für viele Interessengebiete passende Weiterbildungen im Angebot. So bietet die Hotel-Handelsschule hotelleriesuisse neben anerkannten Erstausbildungen auch Zusatzqualifikationen im kaufmännischen Bereich, die mit international anerkannten Zertifikaten abgeschlossen werden. Darüberhinaus kann die Berufsmaturität erworben werden sowie diverse Fachausbildungen und Kaderausbildungen absolviert werden, die mit eidgenössisch anerkannten Abschlüssen oder schulinternen Zertifikaten schliessen.

Suchen Sie einen komeptenten Anbieter für Seminare zum Thema Selbstmanagement oder Managementtraining?